Psychologische  

Beratung & Coaching

 

Nicht jeder Konflikt, jedes Problem erfordert psychotherapeutische Behandlung. Psychologische Beratung bietet hierfür, in einer überschaubaren Zeitspanne, klärende, lösungsorientierte und unterstützende Begleitung. Sie ist eine Hilfe zur Selbsthilfe in einem vertrauensvollen, freien und geschützten Rahmen, in welchem gemeinsam Ziele, Konzepte und Lösungen erarbeitet werden. Sie kann Menschen dabei helfen neue Sichtweisen und Wege zu finden.

 

Themenbereiche:

  • Stressbewältigung, Burnout-Prävention
  • Tägliches Zeitmanagement
  • Lebenskrisen, Sinnkrisen und Entscheidungsschwierigkeiten gestärkt meistern
  • Beratung als Orientierungs- und Entscheidungshilfe, insbesondere bei außergewöhnlichen Lebensentscheidungen
  • Beratung als Konfliktlösung, bzw. Vorbeugung
  • Beratung als Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen und persönlichen Veränderungsprozessen um neue Stabilität zu entdecken
  • Blockadenlösung

Auch gerne mit der Unterstützung von Hypnose.

 

   FreiRaum schaffen

Stress- & Burnoutprävention 

 

 

 

Bournout als Chance für ein selbstbestimmtes, freies, glückliches Leben. Auch mit Unterstützung der Hypnosetherapie möglich.

 

  • Lernen Sie Früh-Signale von Überlastung und Burnout kennen.
  • Gewinnen Sie mehr Klarheit, innere Ruhe, die Fähigkeit „Nein“ zu sagen und Grenzen zu setzten.
  • Lernen Sie „Ja“ zu den wichtigen Themen in Ihrem Leben zu sagen.
  • Trainieren Sie Ihren inneren Achtsamkeitsmuskel und schaffen Sie sich dadurch Ihren Frei Raum.

Prävention:

Sie werden lernen Ihre Frühwarnsignale bewusst wahrzunehmen und mit Hilfe der Werkzeuge, die Sie in den Gesprächen mit mir erarbeiten, belastbarer, stabiler und kompetenter auf allen Ebenen in Ihren Lebensbereichen zu werden.

 

Sie stecken schon mittendrin im Burnout:

Burnout ist eine komplexe, multifaktoriell bedingte Problematik, die den gesamten Organismus betrifft und sich bei jedem anders äußert. Wir suchen gemeinsam nach den versteckten Ursachen.

Mit Hilfe Ihres persönlichen „Notfallköfferchen“ lernen Sie, wie Sie „Blitztankstellen“ jederzeit in Ihren Alltag integrieren können und sich dadurch, mental, emotional und körperlich stärken.

 

 Wenn auch Sie Unterstützung benötigen, dann scheuen Sie sich nicht, Hilfe in Anspruch zu nehmen um Ihre Lebenszeit mit den schönen Dingen im Leben zu füllen. Gerne unterstütze ich Sie auf Ihren Weg zu mehr Frei Raum.

 

Stressbewältigung und innere Ruhe

Stress entsteht, wenn wir das Gefühl haben, dass uns die Kontrolle über das,

was uns widerfährt entgleitet, wir aber gleichzeitig von uns verlangen, damit umgehen zu können. Je mehr dabei das Gefühl entsteht eher "Opfer" als "Täter" zu sein, umso belastender werden Anforderungen erlebt.

Selbst bekannte Situationen werden langsam als immer stressiger erlebt.

Mit der Zeit nehmen die stressauslösenden Momente weiter zu und dominieren allmählich den kompletten Tagesablauf und Lebensrhythmus.

Zusammen können wir daran arbeiten:

  • Stressauslöser zu definieren und zu eliminieren
  • Neue Tagesstrukturen zu schaffen
  • Arbeit effizienter zu organisieren
  • Aufgaben zu delegieren
  • Prioritäten zu setzen
  • "Nein" zu sagen
  • Zeit für sich zu gewinnen durch effektives Zeitmanagement
  • automatische negative Denkstrukturen in positive umzuwandeln
  • Ausgleich zu finden
  • zu entspannen

Ziel dieses Stressbewältigungstrainings soll sein, Ruhe und innere Ausgeglichenheit zu finden, um somit das Leben wieder zu entschleunigen.

Ruhe und Gelassenheit können Sie lernen und dadurch neue Kraft und Lebensenergie tanken.

Um das gelernte auch im Alltag gut umsetzen zu können, ist es oft sehr hilfreich, zusätzlich eine Entspannungstechnik zur Hand zu haben.

Sie haben schon eine Entspannungtechnik erlernt? Wenn ja, können wir diese gerne vertiefen und in Ihren Therapieplan mit aufnehmen.

Wenn nicht, oder wenn Sie gerne eine neue Technik erlernen möchten. Können Sie bei mir eine für Sie passende Entspannungstechnik erlernen und diese dann hilfreich in Ihren Alltag integrieren.

 

Blockaden lösen

Gerne halten wir an alten Dingen fest, obwohl das Neue oft viel besser wäre

 

Innere Blockaden sind Emotionen als Sprache der Seele. Oft stammen negative Denkmuster und unerwünschte Verhaltensweisen aus der Kindheit. Menschen passen sich an und verdrängen Gefühle wie Trauer, Schmerz, Wut oder Freude.

So können sich seelische Blockaden aufbauen, deren sich die meisten gar nicht bewusst sind.

 

Körperliche Signale für seelische Blockaden:

  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Herzrasen
  • Unruhe
  • Überforderungsgefühl

 

Weitere Anzeichen, die viele von uns kennen, sind:

  • Trotz intensiver Vorbereitung - blackout -  bei Vorträgen oder Prüfungen
  • Einschränkung der Leistungsfähigkeit
  • Kritik wird grundsätzlich als Angriff gewertet
  • Überreaktionen bei gewissen Themen
  • Überzogene Eifersucht, undefinierbare Ängste
  • Mangelnde Bereitschaft zu verzeihen

 

 

 

 

 

DBT - dialektische Verhaltenstherapie

Achtsamkeitsbasierende Psychotherapie

 

Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit

Die Praxis der Achtsamkeit ist ein wertvolles Hilfsmittel, uns zu regenerieren und unser inneres Gleichgewicht wiederzufinden

  • Befreien Sie sich nach und nach aus Unruhe, Stress, emotionaler Unausgewogenheit und Erschöpfung.
  • Lernen Sie innere Ruhe, Zufriedenheit, Gelassenheit und wahres Glück in Ihren oft  anstrengenden Alltag zu integrieren.

Wer achtsam durchs Leben geht, lebt völlig in der Gegenwart, es zählt das Hier und Jetzt, der aktuelle Augenblick, nicht die Zukunft oder Vergangenheit. Achtsame Menschen sind daher offen und neugierig, sie beurteilen weder Gedanken noch Empfindungen und haben weniger Stress, denn Studien bestätigen, dass Achtsamkeitstraining die innere Anspannung reduziert und zahlreiche psychische Beschwerden lindern kann.

 

Ursprünglich wurde dieses Behandlungskonzept für chronisch suizidale Patienten mit Borderline-Störung entwickelt. Doch inzwischen wird es auch im stationören Bereich angewendet und wirkt unterstützend im Bereich : Essstörungen und Selbstverletzungen bei Jugendlichen.

 

Für Fragen zu diesem Behandlungskonzept stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin für Psychotherapie, Jutta Sottosanti, Tel:09102-9490562, info@hpp-praxis-sottosanti.de