"Im Einklang mit der Auszeit" Praxis für Psychotherapie und analytische Hypnose Jutta Sottosanti Lösungsorientierte Therapieansätze für Ihre ganz individuellen & persönlichen Bedürfnisse
  "Im Einklang mit der Auszeit"  Praxis für  Psychotherapie und analytische Hypnose Jutta Sottosanti Lösungsorientierte Therapieansätze für Ihre ganz individuellen & persönlichen Bedürfnisse                                                

 

Ängste, Panik, Phobien und Zwänge

 

Angst hat zwei Gesichter. Es gibt zum einem Jene, welche uns tatsächlich schützt, eine Warnfunktion übernimmt.
Diese Angst kann durchaus positiv bewertet werden, denn sie lässt uns mögliche Gegenmaßnahmen ergreifen und dient deshalb dazu, unser Leben zu schützen.

Es gibt aber auch Ängste die uns hinderlich und bei Weitem keine Seltenheit sind.
Zu diesem Beispiel gehören Situationen wie das nicht Betreten können einer U-Bahn, die Angst vor Höhe oder die Phobie vor bestimmten Tieren.

So treten diese in bestimmten Situationen auf, oder beziehen sich auf einen Gegenstand bzw. sind frei flotierend, d.h. völlig unbestimmt und auf den ersten Blick ohne konkreten Auslöser.
Zuweilen können sie panikartig, aus heiterem Himmel und ohne Vorwarnung auftreten, oder schleichend, immer bei uns sein.

Müssen bestimmte Handlungen immer wieder wiederholt oder kontrolliert werden, auch wenn das als völlig absurd erlebt wird, sprechen wir von Zwängen, die unser Leben dominieren.

Kennen sie Zustände als würde der Hals zugeschnürt, Herzrasen, Beklemmungsgefühle, Schweißausbrüche etc. bis hin zu Gedanken, in dieser Situation sterben zu können?
Ebenso wie das Erleben von Hilf-, und Ausweglosigkeit?

An dieser Stelle gibt es verschiedenste Methoden, die erlernt werden können, um mit derartigen Stresssituationen umzugehen, und in diesen Momenten wieder Handlungsfähigkeit herzustellen.
Diverse Entspannungstechniken gehören ebenso dazu, sowie das Erlernen ihre Angst auszuhalten.
Ihr die Gewichtigkeit Stück für Stück zu nehmen, aber auch der Frage nachzugehen: „was will mir meine Angst denn eigentlich sagen?“, kommen dabei zum Tragen.

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin für Psychotherapie, Jutta Sottosanti, Tel:09102-9490562, info@hpp-praxis-sottosanti.de